Entourage: Emails verschwunden! Accounts weg!

By | 21. October 2008


Tja, und immer wieder ärger mit Entourage 2004!

Mit einem sehr speziellen Entourage Problem hatte ich Heute zu tun. Die Situation:
Tags zuvor wurde (ganz normal) mit Entourage gearbeitet und auch der iMac soll (ganz normal) heruntergefahren worden sein, wurde mir mitgeteilt. Am morgen wurde (ganz normal) der iMac gestartet, dann das Entourage und siehe da!! Keine Emails, keine Konten und es sah so aus, als wäre Entourage gerade zum allererstenmal gestartet worden.

Mir war klar, das es mit den “Microsoft-Benutzerdaten”-Ordner im Benutzerverzeichnis zu tun haben muss.
Also navigierte ich im Finder zum vermeintlichen Ort:

/Users/<benutzername>/Documents/Microsoft-Benutzerdaten

Ich fand eine ganz normale Ordnerstruktur vor, so wie bei einer mac:Office-Neuinstallation. Nur war der
Ordner:

/Users/<benutzername>/Documents/Microsoft-Benutzerdaten/Office 2004-Identitäten/Hauptidentität

um die 18MB gross, was definitiv zu wenig war, für die angeblichen “sehr vielen Emails” die sich dort befinden sollten. Also machte ich mich auf die Suche nach den “verlorenen Emails”…

Zu meinem erstaunen, habe ich den ganzen “Microsoft-Benutzerdaten”-Ordner mit allen Emails im Papierkorb gefunden. Wie er genau dort hin gekommen ist, bleibt mir ein Rätsel. Vielleicht weiss jemand von euch etwas über dieses “Phänomen”.

Ein ähnliches Ordnerproblem hatte ich auch schon. Dabei ging es jedoch um den “Office 2004-Identitäten”-Ordner. Aus dem Umlaut “ä” wurde bei einem Neustart plötzlich ein Fragezeichen “?” -> Office 2004-Identit?ten, hiess der Ordner dan neu und somit konnte Entourage diesen nicht mehr einlesen und erstellte kurzerand eine leere Identität.
Dieses Problem hatte ich auch schon mit Office:mac 2008!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *