Office 2011 Outlook für OS X und Exchange Synchronisierung – Best Practice

By | 27. September 2013

OL2011_Uprgd_IdentEigentlich will ich mich nicht beklagen. Immerhin gibt es sowas ähnliches wie ein Outlook (für Windows ist) auch für OS X. Das schreibe ich so, weil das Outlook 2011 für OS X einfach schlechter funktioniert als das Pendant auf Windows. Meine Erfahrungen mit diesem Programm sind nicht gerade positiv. Regelmässig haben Leute Probleme mit verschiedenen Apple Geräten. Jedoch haben alle OS X 10.8.x in Betrieb und meistens die neuesten Updates von Seiten Microsoft was das Office 2011 selber betrifft. Outlook macht einfach weiterhin Ärger und viele Personen beschweren sich über die schlechte Performance und lange Wartezeiten bis hin zu abstürzen und dauernden Meldungen die OL-Datenbank müsse “neu erstellt” werden.
Nun die Meldungen der User haben so zugenommen das ich nach Lösungen “googeln” musste und über diese – doch schon etwas ältere – “Best-Practice”-Anleitung “gestolpert” bin. Auf jedenfall verfasse ich nun eine eigene “Best Practice”-Anleitung für die User in unserer Firma und hoffe, das die Probleme und Meldungen verschwinden bzw. realistischer Weise, weniger werden.

Ja und was wir Produktetechnisch einsetzen, sollte ich euch auch noch mitteilen.
Serverseitig: Dedicated Hosted Exchange (2007)
Clients: Apple Mail, Outlook 2011, Outlook 2007/2010 / Max. Mailboxgrösse 2GB

Hier nun der Link zum Artikel (auf Englisch). Grosses Dankeschön,  dem Verfasser!
http://www.valiant-ny.com/2012/10/outlook-2011-for-mac-and-exchange-sync-issues/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *