Mit Microsoft Office Outlook 2007 Email-Vorlagen erstellen.

Im “neuen” Office von MS ist das erstellen von Email-Vorlagen ziemlich simpel geworden. Einfach ein neues, leeres Email erstellen:
outlook07_neu
Nun kann das Email (Vorlage) beliebig bearbeitet werden:
outlook07_neusemail
Es können auch bereits Anhäge der Vorlage hinzugefügt werden, ebenso Empfängeradressen, CC oder BCC.

Es gibt hier noch zwei Punkte unter Optionen, auf die vielleicht geachtete werden müssen. Eine Option wäre “Optionen->Gesendetes Element speichern”:
outlook07_optionen_gesendeteobjekte
Hier kann definiert werden in welchen Ordner die gesendete Vorlage gespeichert wird. Normalerweise im “Standardordner”:
outlook07_optionen_gesdetail

Die zweite Option unter “Optionen->Direkt Anwtorten auf” defniert die Antwortadresse. An die hier unter “Antwort senden an:” eingegebene Email-Adresse wird zurückgeschrieben wenn der Empfänger eines Emails von dieser Vorlage auf den “Antworten”-Button klickt:
outlook07_optionen_antwortenauf
Wird das “Häckchen” bei “Antwort senden an:” abwählt, wird als Antwortadresse die des Emailaccounts verwendet mit welchem die Vorlage versendet wurde.

Und nun zum wichtigsten. Dieses nun fertig vorbereitete Email wird jetzt als “.oft” (Outlook-Vorlage) gespeichert –> “Speichern unter”:
outlook07_speichernunter
Jetzt noch das richtige Format wählen:
outlook07_vorlage_speichern
outlook07_vorlage
Eventuell noch den Speicherort anpassen und schon sid Ihr fertig.
Et Voilà!